Rückblick auf das Schuljahr 2016/17 an der HLW Haag

Haager StadtmostErstmals in der Geschichte der Stadtgemeinde Haag wurde heuer ein eigener Stadtmost kreiert und prämiert. Dazu trafen sich zahlreiche Geladene am 8. März 2017 im Speisesaal der HLW Haag.

 

Sowohl die Prämierung des Sieger-Cuvée, als auch die Gestaltung der Flaschenetiketten für den ersten Haager Stadtmost fand in Zusammenarbeit mit der HLW Haag statt. Im Rahmen eines Etiketten-Wettbewerbes machten sich die Schüler und Schülerinnen der 4. Jahrgänge Gedanken über das Aussehen der  Flaschenetiketten und gaben insgesamt 52 Entwürfe an die Stadtgemeinde ab.
Nach einer Vorausscheidung wurden vier  Etiketten in die Endausscheidung  geschickt. Im Finale waren die Designs von Maria Affengruber (Oed), Tanja Brandstetter (Zeillern), Katrin Dieminger (Seitenstetten) und Julia Riedel (Wolfsbach).

Der Siegerbeitrag von Maria Affengruber, die leider am Abend der Prämierung erkrankt war, wird die 0,7-Liter-Flasche  zieren, von der 1.400 Stück abgefüllt werden. Sie selbst beschreibt den Entwurf mit folgenden Worten:

Affengruber Maria„Mein Etikett für den Haager Stadtmost zeigt im Hintergrund die Haager Stadtpfarrkirche in grau mit gelbem Schatten. Die Kirche wird von der Kontur eines Apfels und einer Birne überlagert. Damit wird die Verbindung der Stadt mit dem Mostobst dargestellt. Die Schrift wirkt elegant und soll betonen, dass es sich um einen edlen Tropfen handelt. Das Motiv und die verwendeten Farben wurden abgeleitet vom Logo der Stadt Haag, damit dieser Most auch optisch zur Haager Werbelinie passt."

Stadtmost-Flaschen

Die Entscheidung, welcher der vier verschiedenen Most-Cuvées zum Stadtmost erkoren wird, wurde unter der Federführung von Mostbaron Hans Hiebl und Fachvorständin der HLW Haag StR Dipl.-Päd.  Marianne Edermayr getroffen, wobei alle Anwesenden ihre Stimmen dazu abgeben durften. Ein Cuvée, zusammengestellt aus Produkten von acht heimischen Mostproduzenten, traf dabei den Geschmack der unabhängigen Jury.

Bewirtet wurden die Gäste dabei von den Schülerinnen und Schülern der 3AH und 3BH

Den Haager Stadtmost wird es danach beim Haager Mostkirtag,  in den Haager Gastronomiebetrieben als auch bei den Haager Direktvermarkter zum Erwerb geben.

  • hlwhaag_stadtmost001
  • hlwhaag_stadtmost002
  • hlwhaag_stadtmost003
  • hlwhaag_stadtmost004
  • hlwhaag_stadtmost005
  • hlwhaag_stadtmost006
  • hlwhaag_stadtmost007
  • hlwhaag_stadtmost008
  • hlwhaag_stadtmost009
  • hlwhaag_stadtmost010
  • hlwhaag_stadtmost011
  • hlwhaag_stadtmost012
  • hlwhaag_stadtmost013
  • hlwhaag_stadtmost014
  • hlwhaag_stadtmost034
  • hlwhaag_stadtmost035
  • hlwhaag_stadtmost036
  • hlwhaag_stadtmost041
  • hlwhaag_stadtmost046
  • hlwhaag_stadtmost047
  • hlwhaag_stadtmost048
  • hlwhaag_stadtmost050
  • hlwhaag_stadtmost053
  • hlwhaag_stadtmost054
  • hlwhaag_stadtmost056
  • hlwhaag_stadtmost064
  • hlwhaag_stadtmost065
  • hlwhaag_stadtmost066
  • hlwhaag_stadtmost067
  • hlwhaag_stadtmost068
  • hlwhaag_stadtmost069
  • hlwhaag_stadtmost070
  • hlwhaag_stadtmost071
  • hlwhaag_stadtmost072
  • hlwhaag_stadtmost074
  • hlwhaag_stadtmost075
  • hlwhaag_stadtmost077
  • hlwhaag_stadtmost082
  • hlwhaag_stadtmost085

 

HOME

 

 

 

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon und E-Mail:

Tel: +43 7434 43 717
Fax : +43 7434 43 717-18
Mail: office@hlwhaag.ac.at

Unsere Postanschrift:

Höhere Lehranstalt Wirtschaft
3350 Stadt Haag, NÖ,  Wiener Straße 2